• IMG 3016 2
  • 20151113 193850
  • IMG 3080 2
  • IMG 5594 2
  • IMG 2372 2
  • S-Mannschaft 2016
  • IMG 3254 2
  • IMG 3222 2
  • IMG 3031 2
  • IMG 7398 Team
Montag, 10 April 2017 21:05

Ausschreibung TREVOR-STEWART-CUP 2017

geschrieben von
Der Anmeldeschluss wurde auf Freitag den 19.05.2017 verlängert!
TSV NO Logo digi 180x240


Am Samstag und Sonntag, den 20. und 21. Mai, sind Schüler und Jugendliche (U9-U19) zum 1. Trevor Stewart Cup eingeladen. Gespielt wird nur Einzel.

Der Trevor Stewart Cup wird erstmals dieses Jahr ausgespielt werden und wird eine feste Einrichtung in Neubiberg werden. 

Trevor Stewart hat 1982 die Badmintonabteilung mitbegründet, der Nachwuchs war immer schon seine Priorität!




Austragungszeit:
     Tag 1: Samstag, 20.05.2017 ab 9:00 Uhr            
          (Disziplin: U9/U15/U17)
     Tag 2: Sonntag, 21.05.2017 ab 9:00 Uhr
          (Disziplin: U11/U13/U19)
Ort:
     Sporthalle Neubiberg, Zwergerstraße 28, 85579 Neubiberg
Meldeschluss:
     Fr, 19.05.2017
Altersklassen:
     U9   - 01.01.2009 oder jünger
     U11  - 01.01.2007 bis 31.12.2008
     U13  - 01.01.2005 bis 31.12.2006
     U15  - 01.01.2003 bis 31.12.2004
     U17  - 01.01.2001 bis 31.12.2002
     U19  - 01.01.1999 bis 31.12.2000
Startberechtigt:
Alle interessierten Schüler und Jugendlichen
 - mit Vereinszugehörigkeit
 - die sich im Einzel für die REgional-Reanglisten (Süd -oder Nord) qualifiziert haben oder gespielt haben,
müssen eine Altersklasse höher spielen.
- die sich für die Bayerische Rangliste qualifiziert haben, sind nicht spielberechtigt.
Jede/r Spieler/in, der/die in der Sasion 16/17 im Beistz eines gültigen Spielberpasses ist und der/die sich nicht für die Bayerischen Ranglisten qualifizert haben.
Meldungen:
Über das Meldeformular an Bei der Meldung ist die Spielernummer für jeden gemeldeten Spieler anzugeben. Bei der Meldung ist ausschließlich das angehänge Meldeformular zu verwenden!
Austragungsmodus:
Vorrundengruppen (4-er Gruppen)
mit anschließendem KO-System, wobei jeweils auf 2 Gewinnsätze gespielt wird.

Hier finden Sie die gesamte Ausschreibung: Ausschreibung Trevor-Stewart-Cup-2017
Hier finden Sie das Meldeformular: Meldeformular Trevor-Stewart-Cup-2017
Donnerstag, 04 Mai 2017 11:22

Schülermannschaft wird 5.!

geschrieben von
Am Wochenende fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler und Jugendlichen in Mülheim an der Ruhr statt.

Mit dabei unser U15-Team als Südostdeutscher Vizemeister! Dabei schlugen sich unsere Youngster äußerst achtbar. Allerdings hatten es die Gruppenspiele bereits in sich. Denn die Losfee bescherte unserer Mannschaft mit Pennigsehl-Mainsche, Hofheim und Beuel die schwerere der beiden Gruppen.

Sonntag, 23 April 2017 19:00

DM-Titel für Böhnisch

geschrieben von
Vom 21.-23. April 2017 standen wieder die Deutschen Meisterschaften der Junioren (U22) in Saarbrücken an. Der TSV Neubiberg- Ottobrunn reiste mit 3 Athleten an. Julian Edhofer (HE und HD mit Kevin Feibicke), Pascal Scheiel (HE und MX mit Xenia Kölmel) und Lucas Böhnisch (MX mit Julia Kunkel und HD mit Alan Erben. Nach einer langen Anreise von 4,5 Stunden, standen am Freitagmittag die Mixed an. Pascal und Xenia mussten sich leider im 1/16 Finale nach einer guten Leistung mit 17:21 und 15:21 geschlagen geben.

Lucas und Julia spielten sich ohne Satzverlust durch bis ins Halbfinale, welches Sonntag ausgetragen wurde. Am Abend ging es los mit der Königsdisziplin, dem Herreneinzel. Auch dort musste sich Pascal gegen den an eins gesetzten Simon Wang geschlagen geben. Pascal zeigte ebenfalls eine gute Leistung und erkämpfte sich tolle Ballwechsel. Nun durfte auch Julian endlich ran und gewann sein erstes Spiel deutlich. Somit endete der erste Turniertag erfreulich positiv für den TSV Neubiberg.

Sonntag, 23 April 2017 18:57

Höfle & Kulkarni beim Gruppenpokal

geschrieben von
Besondere Ehre für unsere U11/U12er Shaunak Kulkarni und Maya Höfle. Beide jungen Talente wurden für den diesjährigen Gruppenpokal in Maintal nominiert.

Neben einem Individualwettbewerb bezieht der Event seinen besonderen Reiz aus dem Teamwettbewerb, in dem die Gruppen Nord, West, Südost und Mitte gegeneinander antreten.

Sonntag, 23 April 2017 18:42

Blaumoser/Maurer überzeugen in Belgien

geschrieben von
Riesenerfolg im Jungendoppel für Julian Blaumoser und Kilian Ming-Zhe Maurer!

Bei der 15. Auflage des internationalen Jugend-Turniers „Junior OLVE Tournament 2017 in Belgien konnte sich unser Duo in der Altersklasse U15 eine sensationelle Bronzemedaille erkämpfen.

Dabei war erst im Halbfinale nach einer dennoch mehr als überzeugenden Leistung gegen Sam Jones, Cholan Kayan aus Großbritannien Schluss. Besonders bemerkenswert, dass sich unsere Youngster als einzige Paarung aus Bayern eine Medaille  erspielten.

Ebenfalls ein Turnier auf internationalem Niveau spielten Lina Eberl und Maya Höfle. Beim Yonex Junior-Cup in Berlin hat Maya, die aber als Jahrgangsjüngere antrat, den Einzug in die Hauptrunde im Mädcheneinzel U 13 nur ganz knapp verpasst.

Lina konnte sich im Einzel bis ins Viertelfinale vorspielen, hatte dann aber gegen die spätere Siegerin Norah Jeppesen aus Dänemark das Nachsehen. Dennoch war das Turnier auf internationalem Niveau eine gute Möglichkeit um Erfahrungen zu sammeln.
Montag, 03 April 2017 11:59

Schülermannschaft wird Südostdeutscher Vize-Meister

geschrieben von
Herzschlagfinale bei der Südostdeutschen Mannschaftsmeisterschaft im sächsischen Annaberg-Buchholz! Das Endspiel war eine Neuauflage der Bayerischen Meisterschaften Anfang Februar.

Damals hatte sich Flügelrad Nürnberg mit 6:2 durchgesetzt. Entsprechend kampflustig gingen unsere Youngster an den Start. Die Aufstellung musste entsprechend riskant sein, um eventuell für eine Überraschung zu sorgen.

Zuerst ging der Plan auf. Unser Punktegarant Sarah Molodet mit der deutlich jüngeren Maya Höfle konnte sich im Mädchendoppel durchsetzen. Hauchdünn legten danach unsere Nationalspieler Julian Blaumoser und Kilian Ming-Zhe Maurer in der Verlängerung im dritten Satz im 1. Jungendoppel nach und sorgten damit für die 2:0-Führung.

Mittwoch, 22 März 2017 11:58

Klassenerhalt in letzter Sekunde!

geschrieben von
Spannend bis zum Schluss! Trotz fünf Punkten in den letzten drei Begegnungen, musste unsere Bayernliga-Mannschaft auch im letzten Spiel dieser Saison nochmal einen Punkt holen, um somit den Klassenerhalt zu sichern.

Die dritte Mannschaft traf hier auf den direkten Konkurrent ESV München. Es stand alles auf dem Spiel, einen Niederlage hätte den Abstieg bedeutet. Das wussten auch unsere Gäste, die nochmal ihren Malaien antreten ließen.

Im ersten Doppel gewannen zwar Michael Hauber und Thomas Knäpper einen Satz, mussten sich jedoch in einem spannenden dritten Satz mit 22:24 geschlagen geben. Sarah Molodet und Julia Hauber gewannen das Damendoppel und Andreas Schnurrer und Matthias Becker triumphierten im zweiten Herrendoppel.

2:1 nach den Doppeln. Im Dameneinzel verlor Sarah zwar den ersten Satz, aber ließ sich davon nicht unterkriegen und holte souverän den zweiten Satz mit 21:8. Im dritten Satz konnte sie ihre anfängliche Führung bis zum Ende halten und gewann mit 18:21, 21:8 und 21:17. 3:1 Zwischenstand!

Mike im ersten Einzel und Patrick Fischer im dritten Einzel verloren leider ihre Spiele, davon ließ die Mannschaft sich aber nicht beeinflussen, denn sowohl in zweiten Einzel also auch im Mixed standen die Chancen gut auf den entscheidenden Punkt.

Andi gewann den ersten Satz, verlor aber knapp den zweiten und dritten, während Julia und Thomas das Mixed in zwei Sätzen für uns entscheiden konnten. Somit bleibt die dritte Mannschaft, trotz einiger Probleme zur Hinrunde, in der Liga und kann nächste Saison weiterhin Bayernliga spielen.
Donnerstag, 16 März 2017 12:34

4 x Gold auf den Südostdeutschen Meisterschaften

geschrieben von
Am vergangenen Wochenende fanden die Südostdeutschen Meisterschaften der Altersklassen und Junioren in Regensburg statt. Dabei gab es viel Edelmetall für unsere Starter.

Bei den Junioren setzte sich der erfahrene Zweitliga-Spieler Lucas Böhnisch mit seinem Schorndorfer Partner Alan Erben im Herrendoppel durch und sicherte sich die Goldmedaille. Im Mixed mit Partnerin Julia Kunkel (Freystadt) holte er Silber. Besonders erfreulich zudem die Leistung von Nachwuchstalent Julian Edhofer. Der erst 17-jährige Regionalligaspieler errang im Einzel die Bronzemedaille bei den U22.

Bei seinem ersten Einsatz in der Altersklasse O35 lief es hervorragend für Zweitliga-Spieler Felix Hoffmann. An der Seite von Thomas Nirschl (Dillingen) war er im Herrendoppel nicht zu besiegen.  Astrid Scheiel belohnte sich  mit einer couragierten Leistung im Dameneinzel O45 mit einer Bronzemedaille.

Am erfolgreichsten beendete Tanja Eberl das Turnier. In der Altersklasse O50 holte sie die Goldmedaille im Dameneinzel und im Mixed mit Partner Holger Wippich (Zittau). Im Damendoppel trat sie eine Altersklasse darunter an und sicherte sich hier Bronze mit Brigitte Menacher (Pfaffenhofen).

Martin Scheidel rundete mit seiner Bronzemedaille im Herrendoppel O50 (mit Joachim Kick/Bad Abbach) das tolle Abschneiden der Neubiberger ab. Alle Medaillengewinner belohnten sich zudem mit der damit verbundenen Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Junioren und Altersklassen, die im April bzw. Mai stattfinden.
Seite 1 von 39